Sabine

Laß uns 'n Wunder sein,
'n wunderbares Wunder sein.
Nicht nur du und ich allein,
könnte das nicht wunderbar sein?

(Ton Steine Scherben: Laß uns 'n Wunder sein)

Sabine lebt in Jahnishausen & ist für mich ein grossartiges Wunder. Obwohl ich ja drei Monate dort war, kamen wir uns erst in den letzten paar Wochen näher, & den Weg in ihr Bett fand ich erst am Samstag vor meiner Abreise.

Die Begeisterung für die Sudbury-Schule war die erste Gemeinsamkeit, die wir entdeckten. Damit war unser Interesse aneinander geweckt.
Das "wir" ist in diesem Fall gerechtfertigt, Sabine hat es auch so erlebt.

Vom besagten Samstag Abend bis zum darauf folgenden Dienstag Morgen verdichtete sich die Zeit, um mich eine tiefe Nähe erleben zu lassen, wie ich sie mir nicht im Traum hätte ausmalen können. Was ich in The best things in life geschrieben hatte:
Am wichtigsten ist mir dabei die Intimität. Körperlich & seelisch nackt sich selbst & einem anderen Menschen begegnen. ist erfüllt worden. Keine 24 Stunden nachdem ich es hier aufgeschrieben hatte.

Wir haben etwas Wunderbares entdeckt: Zusammen atmen. Völlig synchron. Das ergab sich einfach von selbst. Es fühlt sich soooooooo vertraut & geborgen an.
Geht übrigens problemlos auch per Telefon. ^^

Sicherlich gäbe es noch ganz viel zu schreiben, doch ich will die Worte nicht zwingen. Was ich da erlebe, ist so grossartig, dass es Zeit braucht um zu Worten zu wachsen.
Schweigend, ohne gesprochene oder geschriebene Worte, ja sogar ohne Gedanken kannst Du dem Atem lauschen & den Zauber intimer Nähe erspüren.

Das erste Mal in meinem Leben kann ich mit geöffnetem Herzen einem Menschen sagen "Ich liebe Dich". Das ist wirklich alles andere als eine Floskel. Dieser Satz ist für ganz besondere Menschen vorbehalten.

Sabine, ich liebe Dich!
komasa (Gast) - 2006-03-31 15:55

Wunderwunder

Eine zu Tränen berührte Sabine möchte Dir kurz danken für diesen wunderschönen Text. Timo, ich liebe dich auch, bedingungslos und von ganzem Herzen!

komasa (Gast) - 2006-03-31 23:27

Timo

Wenn ein Name

zum Zauberwort wird

und ein paar Augen

zu einer Geheimtür

auf der Suche nach

dem Stärkeren Gefühl ...


dann ist die Fülle,

die Herz und Seele Satt macht,

auf einmal in der Luft,

die wir Atmen !

Natalie K. aus B. (Gast) - 2006-04-22 18:31

*freu*

Hey Timo,

ich freu mich für dich, ehrlich!!! :-) :-) :-)
Alles Gute euch Beiden.

Trackback URL:
//iromeister.twoday.net/stories/1749119/modTrackback

Trackbacks zu diesem Beitrag

iromeister.twoday.net - 2006-05-24 11:10

Anker in die Zukunft werfen

Vor allem seit ich mit Sabine zusammen... [weiter]

Kontakt

Jabber: iromeister@deshalbfrei.org
Skype: brich.die.regeln
Mail: rincewind_at_
ist-einmalig_punkt_de

Intro

Guten Tag FremdeR! Du bist hier beim Blog eines (Forschungs-) Reisenden zu Gemeinschaften & Kommunen gelandet. Unterwegs bin ich seit Ende Juli 2005, seit ca. Sommer 2006 inzwischen wieder sesshaft. Mehr über mich & mein Projekt erfährst Du im Startschuss-Beitrag. Darin erkläre ich auch, wie Du diesen Blog "bedienst"!
Im Beitrag Eine neue Kultur fasse ich meinen bisherigen Lebens-Schwerpunkt zusammen - darum geht es mir, nicht nur in diesem Blog.

Suche

 

Archiv

März 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 5 
 6 
10
11
12
13
14
16
17
18
19
20
21
22
23
24
26
27
28
30
31
 
 
 

Musikliste

Mein Lesestoff



Frithjof Bergmann
Neue Arbeit, Neue Kultur

Aktuelle Beiträge

Twenzeit im ZEGG
Jetzt habe ich ein paar Tage Blog-Pause gemacht, in...
iromeister - 2011-12-05 20:15
Wechsel von JPBerlin...
Nun schreibe ich doch noch einmal bei twoday.net, denn...
iromeister - 2011-08-25 18:00
Blog zieht um zu JPBerlin
Hallo liebe LeserInnen, heute ist es so weit: mein...
iromeister - 2009-09-09 23:41
Geldschöpfung in öffentliche...
Heute bette ich erstmalig eine selbst erstellte Playliste...
iromeister - 2009-09-04 01:18
Frei
Na prima das mit der Arbeit.
Jörg (Gast) - 2009-09-03 14:53

Status

Online seit 6257 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2022-06-16 11:44

Credits


AgitProp
Blog-intern
Gemeinschaften in D
Kongresse&Tagungen
noch sesshaft
Tech-Krams
TiefSinniges
Unterwegs
Vorgeschichtlich
wieder sesshaft
Wirtschaften
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren